03 APR 2014
Thomas Meurers 0 Kommentare

Print Cocktail Aussteller stellen sich vor: Rauch Papiere

 
In einer kleinen Serie stellen wir an dieser Stelle Aussteller, Partner und Sponsoren der Print Cocktail Veranstaltungsreihe der Mitglieder im RGF vor.

Die Print Cocktails in 2014 werden neben dem traditionellen Veranstaltungsort in Krefeld in drei weiteren Städten Station machen. Erstmals wird das Veranstaltungskonzept in Dresden und Kiel umgesetzt. Als ein Highlight wird der Erfurter Print Cocktail in Kooperation mit den 3D-Druck-Messen RapidTech und FabCon 3.D auf dem Erfurter Messegelände stattfinden.

Der RGF-Partner Rauch Papier ist dabei
Die Firmengruppe Rauch mit den angeschlossen vier Unternehmen wurde 1984 in Spaichingen als Handelsvertretung gegründet. Heute zählt Rauch mit seiner eigenen Rollenkonfektion zu den führenden Anbietern hochwertiger Druckmedien für die vielfältigsten Aufgaben in den Bereichen CAD, Grafik, Foto und FineArt. Die Unternehmen der Rauch Firmengruppe sind in nahezu allen europäischen Ländern mit einem Team von insgesamt 86 Mitarbeitern aktiv. Damit nimmt Rauch eine wichtige Funktion im Markt hochwertiger Bedruckstoffe für Fotografie, FineArt, Grafik und CAD ein und ist Partner des Fachhandels und gewerblicher Verbraucher.

Durch das breit gefächerte Spektrum an starken Markenpartnern wie Hahnemühle, Clairefontaine, Felix Schoeller, Folex, Awagami Inkjet und MediaJet® stellt Rauch auch im Distributionsbereich einen wertvollen Partner und Lieferant in Sachen Papier und Druckmedien dar. Das umfangreiche Sortiment deckt Lösungen sowohl für den klassischen Inkjetdruck wie auch für Produktions- und Digitaldrucksysteme wie HP Indigo, Konica-Minolta, XEROX, Xeikon und mehr ab.

1996 wird mit der Gründung einer eigenen Konfektionsfirma zur maßgeschneiderten Fertigung eigener Medien für die Plotterwelt ein zukunftsweisender Schritt getan. In der Folge wurden mit dem Kauf von zwei Industriehallen für die Rauch Ausrüsterei die Voraussetzungen für weiteres Wachstum geschaffen. Heute beschäftigt die Ausrüsterei 16 Mitarbeiter und verfügt über eine jährliche Verarbeitungskapazität von mehr als 5.000 Tonnen Papier.

GebaeudeMit den Jahren verändert sich der Markt aufgrund neuer Printertechnologien und neuer Wachstumsbranchen in immer rascherer Abfolge. Der farbige Inkjetdruck mit immer besseren Druckergebnissen und schnellerer Ausgabe eröffnet völlig neue Möglichkeiten und stellt neue Herausforderungen.

Nach dem Kauf einer weiteren Industriehalle steht für die Erweiterung der Produktion von Rauch mehr Platz zur Verfügung. In diesem Gebäude findet endlich auch ein stark erweitertes Anwendungszentrum ein neues Zuhause. Damit bietet Rauch seinen Kunden im In- und Ausland ein Vollsortiment an intensiv geprüften Druckmedien und stellt immer umfangreichere Serviceleistungen wie Druckerprofile, Anwendungsempfehlungen und technische Produktdaten bereit.

Print Cocktail-Veranstaltungskalender
Kieler Print Cocktail (KPC) 02.-03. April 2014
Dresdner Print Cocktail (DPC) 07.-08. April 2014
Erfurter Print Cocktail (EPC) 14.-15. Mai 2014

Crefelder Print Cocktail (CPC) 28.-30. Oktober 2014
Mehr Infos:
www.printcocktail.de
Besucherregistrierung Crefelder Print Cocktail
 
Zurück zur Übersicht
 
Share
 
Tags:    Aussteller   |  News
 

Thomas Meurers

Immer den Blick nach vorne gerichtet! RGF - die Multiplikatoren

0 Kommentare