15 APR 2014
Sheldon S. Nazaré 0 Kommentare

Gelungene Premiere: »Kieler Print Cocktail 2014« – hard&soft freute sich über zahlreiche Besucher und zufriedene Aussteller

 

Highlights waren EFIs PSD–Standardisierung im Digitaldruck und die Weltpremiere für T-Shirt-Transferanwendungen mit Systemata, Forever und OKI


Das RGF-Mitglied hard & soft aus Kronshagen bei Kiel lud zum ersten » Kieler Print Cocktail« mit Symposium am 02. und 03. April ein. Die kleine, feine Veranstaltung der Print Cocktail Reihe bildete den Anfang und Start ins Print Cocktail Jahr 2014. Zahlreiche Besucher und namhafte Aussteller genossen die persönliche Gesprächsatmosphäre und geschickte Zusammenstellung der Themen des Symposiums.

Weltpremiere feierte die Kooperation zwischen den RGF-Partnern Forever und Systemata. In enger Zusammenarbet haben sie eine Softwarelösung für T-Shirt-Transferanwendungen entwickelt, die farblich und haptisch korrekte Ergebnisse liefert – bisher ein Manko vieler Lösungen. Systematas Softwarelösung erzielt dies in Kombination mit OKI-Systemen ES7411WT, ES9420WT und den Forever-Transferpapieren. Darüber hinaus wird Toner eingespart, durch Optimierung des Farbauftrags.

Bei den Vorträgen stand die PSD (Prozess-Standard-Digitaldruck)-Standardisierung im Digitaldruck im Mittelpunkt des Interesses. EFI zeigte sich von der Veranstaltung beeindruckt zeigte. Laut Senior Sales Manager Christoph Herzog sind die Print Cocktails für EFI wichtig, weil sie regional bei den Anwendern vor Ort stattfinden und man dadurch ein unmittelbares Feedback erhält.

Großes Interesse fand auch das Thema 3D-Druck, vorgeführt von RTC und vorgetragen vom RGF.
Kieler Print Cocktail: Das Symposium
Neben LIVE-Vorführungen der Aussteller fanden spannende Vorträge von Experten aus der Industrie statt, zu den Themen: Standardisierung im Digitaldruck von Christoph Herzog, EFI; 5 Farben - Digitaler Farbdruck mit Weiß und Lack von Sascha Gleich, OKI; Kannibalisierungsangst bei Mobile Publishing von Ulrich Bense, Neo und 3D-Druck - Die Grenzen liegen in der Phantasie von Thomas Meurers, RGF.

Print Cocktail-Kalender
Dresdner Print Cocktail (DPC) 07.-08. April 2014
Erfurter Print Cocktail (EPC) 14.-15. Mai 2014
Crefelder Print Cocktail (CPC) 28.-30. Oktober 2014

Informationen zu hard&soft EDV-Systeme
hard&soft in Kiel hat sich aus einer Druckerei-Abteilung zu einer eigenständigen Firma entwickelt. Angefangen als Apple-Spezialist für Druckereien, hat hard&soft sein Tätigkeitsfeld entsprechend dem Wandel des Marktes und der Kunden verändert und angepaßt. Dabei legt man Wert auf qualitativ hochwertige Produkte bei Hard- und Software. Hinzu kommen passende Dienstleistungen, wie Beratung, Schulung, technischer Service, Datenrettung und Programmierung. Man verfügt über Fachwissen und Erfahrung. Das Unternehmen genießt im Norden Deutschlands einen guten Ruf, laut einer Umfrage fühlt sich der Kunde bei hard&soft gut aufgehoben, und dies seit 1991.

Bildunterschrift
Arne Kraus freut sich über zahlreiche zufriedene Besucher und Veranstalter auf dem ersten »Kieler Print Cocktail 2014«.

Zur Veröffentlichung: Kontakte und Infos

http://www.hardsoft-kiel.de
http://www.rgf.de
http://www.die-multiplikatoren.de
https://www.facebook.com/multiplikatoren
 
Zurück zur Übersicht
 
Share
 
Tags:    News   |  Presse
 

Sheldon S. Nazaré

RGF Presseattaché

0 Kommentare