Rhein-Main Print Cocktail in Frankfurt gestartet.
 
14 NOV 2017
Sheldon S. Nazaré 0 Kommentare

Gelungene Premiere: 200 Besucher auf dem Rhein-Main-Print Cocktail beim FSV 1899 Frankfurt

 
Die RGF-Mitglieder Actus GmbH, Degcon, Marfucci DTP und Print Concept Roeber luden zum führenden Veranstaltungscocktail mit  Symposium, Workshops und Expo rund um den Digitaldruck ein.

Knapp zweihundert Besucher folgten der Einladung und machten die Veranstaltung zu einem großen Erfolg, der im kommenden Jahr im wiederum FSV-Stadion (17. und 18. Oktober) seine Fortsetzung finden wird. Unter ihnen: Druckereien, Hausdruckereien,  Druckdienstleister, Medienproduktioner, Copyshops, Textilunternehmen, Werbeagenturen, Werbetechniker, Verpackungsindustrie, Verlage, Architekten, Interior Designer und Messe- und Ladenbauer und industrielle Anwender.

Abgerundet wurde das Programm mit einer Einladung zum Pokalspiel des FSV Frankfurt gegen Wehen Wiesbaden, einem emotional aufgeladenen Derby, das die Hauptstädter für sich entscheiden konnten.

Im Mittelpunkt des Interesses standen die vier Deutschlandpremieren:

- OKIs Fünffarbensystem Pro9542, zum ersten Mal mit OKI-eigenem Briefhüllenanleger (envelop feeder)

- Impression Technologys Labelfinisher Eclipse Mini zum Laminieren, Schneiden und Entgittern, passend für Epson Colorworks 7500

- UniNets Multifunktionstalent, erstmals mit Sublimationstoner: iColor 600

- Flexiwall und Paprfloor: Öko-Messebausysteme aus Pappe und Papier

Als interessante Anekdote ergab es sich, dass das FSV-Management bei einem Rundgang über die Messe sich für die ökologischen Messebausysteme des RGF begeisterte. Die Öko-Messebauwände: Flexiwall aus Pappe blieben stehen und werden zur Vorstandssitzung und Mitgliederversammlung mit FSV-Logos beklebt werden. Der Öko-Messeboden: Paprfloor aus Papier blieb ebenfalls erhalten.
Bilder hierzu unter: https://www.facebook.com/pg/multiplikatoren/photos/?tab=album&album_id=1554750597924697

Zu den Ausstellern gehörten:

Actus GmbH, Canon, BenQ, Degcon, DMS Digital, Eco DMS, EFI, Lantech, Marfucci DTP, Print Concept Roeber, OKI und Wissen was Druck macht.
Details unter: https://www.printcocktail.de/de/aussteller.

Zu den Themen gehörten:

- Digitaldruck & Produktion
- Etiketten- und Labeldruck
- Weißtoner- und Sonderfarbendruck
- Großformatdruck (Large Format Printing)
- Farbmanagement für Grafik und Reinzeichnung
- Proofdruck Fogra 51/52
- Software- und Hardware-Tools für Grafik, RZ und Medienproduktion
- Workflowlösungen für Crossmedia Marketing und Automatisierung
- Monitore für Grafiker
- Ökologische Messebausysteme aus Pappe und Papier

Rhein-Main Print Cocktail 2018:

Der nächste Rhein-Main Print Cocktail ist ebenfalls beim FSV 1899 Frankfurt geplant, am 17. und 18.Oktober 2018.

 
Zurück zur Übersicht
 
Share
 
Tags:    News   |  Presse   |  Veranstaltungen
 

Sheldon S. Nazaré

RGF Presseattaché

0 Kommentare