rgf Logo
 

BLOGS

Themen:

 

RGF übernimmt europaweit Vermarktung für industrielle DTG-Systeme und Rollendrucksysteme

EMEA Master Distributor für Digital- und Hybrid-DTG-Anlagen von CN Top und für digitale Textilrollendruck-Systeme (DTF) von ColorJet

EMEA Master Distributor für Digital- und Hybrid-DTG-Anlagen von CN Top und für digitale Textilrollendruck-Systeme (DTF) von ColorJet

Unter der Marke CN Top Europe bündelt der RGF seine Textildruckaktivitäten

Zum Jahresauftakt 2021 übernimmt der RGF – Ring Grafischer Fachhändler GmbH die Rolle des EMEA Master Distributor für Digital- und Hybrid-DTG-Anlagen von CN Top und für digitale Textilrollendruck-Systeme (DTF) von ColorJet. Damit erweitert das Unternehmen sein Lösungsangebot für digitalen Textildruck um zwei mächtige Bausteine.

Das unter der RGF-Marke CN Top Europe geführte Portfolio für industrielle DTG Anwendungen umfasst …

… mit der CN Top Rival
eine für den Einsatz im Bereich DTG-on-Demand konzipierte Zwei-Paletten-Maschine für den Druck auf extern vorbehan-delte und getrocknete Ware (Wet-on-Dry) für Druckleistungen ab mindestens 500 Shirts/8-Std.-Schicht, konfigurierbar als 4- oder 6-Farben-Maschine mit 6, 8 oder 12 industriellen Druckköpfen,
CNTOP Rival 2-Paletten-DTG
… mit der CN Top Wings Compact
die erste Digital-DTG-Anlage, bei der Vorbehandlung und Druck ‚in-line‘ auf einem vollautomatischen Ovalsystem angeordnet sind und so ohne manuelle Eingriffe unmittelbar aufeinander-folgen. Für Output ab 1.000 Shirts/8-Std.-Schicht, einschließlich Vorbehandlung, konfigurierbar mit 14 oder 28 industriellen Druckköpfen,
 CNTOP Wings vollautomatisches DTG
… mit der CN Top Hybrid-Plattform
ein umfangreiches Angebot an kombinierten Sieb-/Digitaldruck-anlagen, die bei großen Textilveredlern dabei helfen sollen, den Trend zu immer kleineren Druckaufträgen produktionstechnisch zu meistern.
 CNTOP Hybrid Siebdruckoval mit Digitaldruckstation

Historisch gesehen kommt CN Top aus dem Siebdruck und bedient mit seinem Angebot an automatischen Oval-Siebdruck-Anlagen vor allem in China und Teilen Südostasiens große Textildruckbetriebe.

RGF auf Wachstumskurs – nicht nur geografisch

Der RGF wächst durch diese Erweiterung in mehrfacher Hinsicht. Mit CN Top und ColorJet übernimmt das in Köln beheimatete und bisher hauptsächlich auf die Region D/A/CH fokussierte Unternehmen erstmalig für Hersteller den Vertrieb in Gesamteuropa.

Mit dem CN Top Portfolio positioniert sich der RGF im Bereich industrieller DTG-Drucksysteme für tägliche Druckvolumina von mindestens 500 Teilen pro System und Schicht, bedient also ein deutlich größeres Stück vom Gesamtmarkt bezogen auf die Druckleistung der installierten Systeme.

Mit den DTG-Druckern von Ricoh, den Modellen Ri100, Ri1000 und seit Anfang dieses Jahres auch Ri2000, bedient der RGF bereits kleinere T-Shirt-Drucker, die es auf Druckvolumina ab 50 Shirts aufwärts pro Tag bringen, mit mehreren der genannten Drucker durchaus auch mehrere hundert Teile täglich produzieren können.

RGF setzt Fokus auf schlüssiges Lösungsangebot

Um sich in der anbieterseitig überschaubaren Spitze der Marktpyramide dauer-haft erfolgreich zu positionieren, setzt RGF Geschäftsführer Thomas Meurers auf eine konsequente Abgrenzung seines Geschäftsmodells von dem der dort vertretenen Maschinenanbieter. Das Angebot an die jeweils adressierten Märkte ist nach seinen Worten immer ein Lösungsangebot.

Insofern spielen auch im Portfolio für den industriellen DTG-Druck neben der Drucker-Hardware die Software-Lösungen, die Farbchemie, besonders aber auch das Dienstleistungsangebot vom Hardware-Service über Applikations-support und -dienstleistungen bis hin zu Schulungen eine mindestens ebenso wichtige Rolle wie das Drucksystem selbst.

Mit seiner ausgeprägten Kompetenz in Sachen Farbmanagement und Software-Lösungen adressiert der RGF die wachsenden Anforderungen der Nutzer von DTG-Systemen an das Farbmanagement der Systeme und an eine effiziente und möglichst schlanke Produktion.
CN Top Portfolio profitiert von starker Organisation im Rücken

Bezogen auf das Maschinenangebot unterscheidet sich der in der süd-chinesischen Hightech-Metropole Shenzhen ansässige Hersteller vom Wett-bewerb durch ein deutlich breiteres Produktspektrum. CN Top ist weltweit der einzige Anbieter, der Siebdruckanlagen, digitale DTG-Drucksysteme und die Kombination der beiden Verfahren, sogenannte Hybridlösungen, komplett in Eigenregie entwickelt, integriert und fertigt.

Der Anbieter ist im Übrigen durch seine Zugehörigkeit zu der börsennotierten Hanglory Group sowohl in technischer als auch in finanzieller Hinsicht strategisch hervorragend aufgestellt. Die sechs hochgradig spezialisierten Anbieter indu-strieller Inkjet-Technologie für unterschiedlichste Anwendungen profitieren von Skalenvorteilen. Die ergeben sich vor allem aus der Stärke einer außerordentlich breit aufgestellten und vielseitigen F&E-Organisation, die für eine solide Inno-vations-Pipeline sorgt. Die Bündelung des Komponenteneinkaufs stellt darüber hinaus einen unmittelbaren wirtschaftlichen Vorteil dar.

Diese Skalenvorteile sollen langfristig für jedes Mitglied Gruppe zu einem strate-gischen Wettbewerbsvorteil im jeweiligen Marktsegment werden.
Weitere Information zum Angebot des RGF im Bereich digitaler Textildruck stehen unter www.cntop.eu bereit.

Download Pressetext und Bilder

 Download Presseinfo Zip

Anfrage

Informationen zu RGF – Die Multiplikatoren

Im Jahr 1985 als eingetragener Verein „Ring Grafischer Fachhändler“ von seiner-zeit elf Fachhändlern gegründet hat der RGF die Digitalisierung der Grafischen Industrie von den ersten Anfängen an begleitet. Über die Jahrzehnte hat sich seine Rolle gewandelt aber auch stark erweitert. So fungiert er heute unter dem Label RGF – Die Multiplikatoren als zentrale Marketingagentur und verhandelt und administriert im Namen der mittlerweile 40 Fachhandelsbetriebe zahlreiche Lieferverträge mit namhaften Herstellern.

Mit der Übernahme der GmbH durch Thomas Meurers im Jahr 2009 wurden zahlreiche neue Akzente gesetzt. Zum einen öffnete sich der RGF für unabhängige Berater, von denen mittlerweile 6 zur Mitgliedschaft zählen, und setzt dadurch noch stärker auf herstellerunabhängige Kompetenz.
Zudem reagierte der RGF auf die technologischen Entwicklungen in der Druck-industrie mit dem Aufbau sogenannter Specialty Printing Cluster. Hier werden schlüssige Lösungsangebote bestehend aus Hardware, Software, Verbrauchs-material und Fachkompetenz für Spezialanwendungen entwickelt. Ihnen kommt eine zentrale Rolle bei der Sicherung der Zukunftsfähigkeit des RGF zu.

Zu den beiden Specialty Printing Clustern „Digital Short Run Label“ und „3D-Modelling“ ebenfalls unter eigenem Markennamen 3DION® ist bereits vor drei Jahren „Digital Textile“ hinzugekommen.

Das Portfolio in diesem Segment reicht nach der Erweiterung um die Produkte von CN Top und ColorJet nunmehr von Digital-Siebdruck-Transferlösungen auf Basis von OKI und Ricoh Drucksystemen über die DTG-Drucker Ri100, Ri1000 und Ri2000 von Ricoh, die auf kleinere Betriebe zielen, bis hin zum industriellen DTG-Produktionsdruck und zum Textilrollendruck. Der unbedingte Anspruch ist auch hier, den Kunden schlüssige Lösungsangebote machen zu können. Insofern ist auch hier das Zusammenspiel von Hardware, Software, Farbchemie gepaart mit Fachkompetenz und Erfahrungswissen das Unterscheidungsmerkmal, mit dem der RGF sich im Markt von reinen Maschinenverkäufern absetzen will.Zum Jahresauftakt 2021 übernimmt der RGF – Ring Grafischer Fachhändler GmbH die Rolle des EMEA Master Distributor für Digital- und Hybrid-DTG-Anlagen von CN Top und für digitale Textilrollendruck-Systeme (DTF) von ColorJet. Damit erweitert das Unternehmen sein Lösungsangebot für digitalen Textildruck um zwei mächtige Bausteine.

Kontakt und Info:
www.rgf.de


 

Thomas MeurersThomas Meurers

RGF - die Multiplikatoren

More Posts - Website - Facebook

 


Zurück zur Übersicht
Name*:
Kommentar zu der Seite*:
3D-Druck3DIONActusAdobeAusstellerBannerdruckBarbieriBenQbildhaengeetikettenbildstecketikettenBörner WerbetechnikBriefumschlagdruckCanonCN TopColorGATEColormanagementConsulting GroupContract ProofCopy-ShopDegconDenkmalpflegeDeutsches Mode-InstitutDewartDigitaldruckdigitaler EtikettendruckDigital Integral AGDigital Label PrintingDMIx-ZertifizierungDokumentenmanagementDruckkostenersparnisDruckkunstmuseum LeipzigDruckstandardDruckveredlungDruckvorstufen-LösungenDrupaEasy TransporterEclipse MiniEFIElementaresEnvelopeEPSONEPSON ColorWorksEtikettenFarbetikettendruckEtikettendruckFaberfacelookFälschungsschutzFakeDaysFarben FrikellFarbkommunikationFarbkorrekturFarbmanagementFarbraumFieryFilmerstellungFinishingFlexiwallfmpFogra 51/52ForeverFotoFotodruckGröblGroßformatdruck LFPGrußkartendruck/TrauerdruckHahnemühlehardsoftHeaven 42HPHybridproduktionHybridproofiColorIM SolutionsInkjetdruckJUST NormlichtKlartonerKleinauflagenKleinformatiger DigitaldruckKölner DomKonica MinoltaLabelLabeldruckLabel ExpoLabel PrintingLarge Format PrintingLösungen für die TextilindustrieMakerBotMarfucci DTPmarks-3zetMedienproduktionMesseMessebauMessgerätMimakiMitgliederModeMyiroNakagawaNeonfarbenNetzwerkNewsNexa3DÖkologischer MessebauOffice-EquipmentOffsetdruckOKIOKI-WeißdruckONEOne TechnologiesPanovoPapierPDFPOSPressePrint & CutPrint CocktailPrint Concept RoeberPrint Digital ConventionPrint EquipmentPrint Vision DayProductionToGoProduktionsdruckProofProofpapierProzesskontrollePSDRGF Consulting TeamRicohSchneideplotterShakeriaSicherheitsdruckSiebdruckSoftwareSonderfarbenSpektralphotometerStandardisierung PSD/PSO/ISOStanzenSteuberStratasysSublimationSystemataT-ShirtdruckTassendruckTechnik (Farbe)Technik (PSD)TextildruckThermosublimationTintenTransfer- und SublimationsdruckTransferdruckTransfermedienTransferpressenTransferRIPUniNetVeranstaltungenvoxeljetWeißtonerWeiterverarbeitungWerbeagenturWerbemittelWerbetechnikWissen was Druck machtWorkflowXYZAlle

xxxx
xxxx
xxxx
xxxx