rgf Logo
 

BLOGS

Themen:

 

Neu: ColorGATE for OKI

ColorGATE for OKI ist in D-A-CH exklusiv beim RGF zu beziehen

ColorGATE for OKI ist in D-A-CH exklusiv beim RGF zu beziehen

Neu: PS20 von ColorGATE mit OKI-Ansteuerungen

Düsseldorf/Hannover/Köln im November 2020

RGF-Partner ColorGATE und OKI kooperieren und stellen Workflowlösungen auf Basis der Production Server Software für die Pro-Systeme von OKI vor.

Die Entwicklung der ColorGATE for OKI-Löungen (#colorgate4oki, #c4o) ist ein Joint Venture zwischen ColorGATE, OKI und dem RGF.
Die Software wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz exklusiv vom RGF angeboten.

Key-FeaturesColorGATE PS20 for OKI

  • Automatisierung: Vereinfachtes Datenhandling für den Print-for-Use-Markt
    - Hotfolderworkflow
    - Sammelformen nutzen im ColorGATE-Container
  • Color Management:
    - Inhaltlich verbindliche Ausgabe
    - Farbliche Verbindlichkeit angelehnt an die Validation Print Vorgaben
    - Verbesserte Flächen-Homogenitäten durch spezielle Rasterkombinationen
  • Applikationsorientierte Workflowkonfigurationen
    - Integration und/oder Einbeziehung von bestehenden Druck-Workflows

Folgende OKI-Drucker werden unterstüzt

  • Light Production Printing: Pro9431dn, Pro9541dn, Pro9542dn einschließlich der Umschlagdrucksysteme mit Multimedia-Feeder
  • Transferdruck: Pro9541WT
  • Farbetikettendruck: Pro1040, Pro1050

Die Lösungen im Einzelnen

ColorGATE for OKI 4C

ColorGATE für die OKI Pro9431

Konfiguration
  • Production Server (PS20)
  • OKI-Ausgabemodul (PS-OMS) für die Pro9431 (4C)
  • 20 Hotfolder für die automatisierte Jobverarbeitung
  • Proof Standard Digital Modul
 
ColorGATE for OKI 5C

ColorGATE für die OKI Pro954x

Konfiguration
  • Production Server (PS20)
  • OKI-Ausgabemodul (PS-OMS) für die Pro9541/Pro9542 (5C)
  • 20 Hotfolder für die automatisierte Jobverarbeitung
  • Proof Standard Digital Modul
  • Profiler Modul zur Profilerstellung
     
ColorGATe for OKI Hybriddruck

Hybriddruck

Hybridproduktion: Die aufeinander abgestimmte Produktion von Broschüren, Flyern, Etiketten auf Bogen mit einem OKI-Pro9-System in Kombination mit der Ausgabe von Bannern und Postern mit einem Großformatdrucker oder 

Hybrifproof: Der schnelle, kostengünstige Kontrolldruck auf SRA3 verkleinert, bevor der zeit- und kostenintensive Großformatdruck angestoßen wird oder der schnelle, kostengünstige Validation Proof/Kontrolldruck verkleinert, bevor der teure Contractproof auf entsprechendem Tintenstrahlsystem erstellt wird. 

Konfiguration

  • Production Server (PS20)
  • Hybriddruck-Workflow 1 RIP = 2 Drucker
    Beinhaltet 2 Druckertreiber (OKI + LFP Cat1) und 3 RIP-Prozesse zur farblich (Validation Print 12647-8) aufeinander abgestimmten Produktion:
  • OKI-Ausgabemodul (PS-OMS)
  • Plus LFP-Ausgabemodul (PC-Cat1-OMS)
  • 3 RIP-Prozesse für parallele Jobverarbeitung
  • 20 Hotfolder für die automatisierte Jobverarbeitung
  • Proof Standard Digital Modul
 
ColorGATE for OKI Print then Cut

Mock-Up und Etikettenproduktion

Kombinierte Drucker- und Schneideplotteransteuerung

Automatische Generierung der Schneide-, Positionsmarken und Barcodes vor der Druckausgabe. Weiß kann dabei automatisch unter die Marken für das Schneidesystem gelegt werden, wenn farbige, spiegelnde oder transparente Materialien verarbeitet werden sollen.

Zum Beispiel der “FakeDays-Workflow" - Druck von Verpackungsdesigns in der Entwurfsphase mit Weiß, Produktion von Mock-Ups zur Präsentation, Marktforschung. 

Konfiguration

  • Production Server (PS20)
  • Print-then-Cut-Workflow
  • OKI-Ausgabemodul (PS-OMS)
  • Plus Print & Cut Modul für den Graphtec FCX-4000
  • 20 Hotfolder für die automatisierte Jobverarbeitung
  • Proof Standard Digital Modul

 

 

     
ColorGATE for OKI Transferdruck DSST

Textiltransfer

Eine Lösung für drei Applikationen:

1. "DSST": Die Kombination von Siebdruck und Digitaldruck

  • Farbdruck der Auflage mit der OKI Pro9541WT auf Transfermaterial
  • Automatische Generierung des Films für den Weiß-Unterleger zur Sieberstellung,
    - gedruckt auf der OKI Pro9541WT mit Weiß+K+Y und Dmax 4, zur Erstellung des Siebdruckrahmens mit automatischer Unterfüllen-Funktion oder
    - alternativ gedruckt mit einem Inkjet-Drucksystem für FilmGate 

2. Digitaler T-Shirt-Transfer mit Forever-Transfermedien

3. Exostencil-Transfer zur Herstellung des Siebdruckrahmens ohne Belichtung mit auswählbarer automatischer Überfüllen-Funktion

Konfiguration

  • Production Server (PS20)
  • Digital-Smart-Screen-Transfer-Workflow
  • OKI-Ausgabemodul (PS-OMS) für die Pro9541WT
  • Plus Film & Plate Modul
  • Filmgate-Printerdriver
  • Channel-Redirection-Modul
  • 3 RIP-Prozesse für parallele Jobverarbeitung
  • 20 Hotfolder für die automatisierte Jobverarbeitung
 
ColorGATE for OKI Label Printing

Farbetikettendruck

Kombinierte Rollendrucker- und Schneideplotteransteuerung

Maximale Flexibilität durch die Verarbeitung von Endlosmaterialien, geringere Lagerhaltung von Materialien, keine Vernichtung mehr von Etiketten, die nicht mehr benötigt werden.

Highlights u.a.

  • Farbetikettendruck mit Colormanagement
  • Automatische Generierung der Schneide-, Positionsmarken und Barcodes vor der Druckausgabe
  • Mehrere Jobs im Container sammeln um ohne Schneideunterbrechung auf eine Rolle zu produzieren
  • Unmittelbare Aneinanderreihung von Etiketten

Konfiguration

  • Production Server (PS20)
  • Label-Printing-Workflow
  • OKI-Ausgabemodul (PS-OMS) für die Pro1040 und Pro1050
  • Plus Print & Cut Modul für den Graphtec DLC-1000
  • 20 Hotfolder für die automatisierte Jobverarbeitung
  • Proof Standard Digital Modul
     

Darüber hinaus bieten die RGF-Mitglieder das OKI-Ausgabemodul (PS-OMS) für die Production Server (PS20) von ColorGATE auch einzeln an.

Mehr Infos

In Kürze hier mehr und bei den autorisierten Mitgliedern im RGF. Fragen Sie nach Ihrem Ansprechpartner.

Video ColorGATE for OKI bei den RGF-FakeDays



 

 


Zurück zur Übersicht
Name*:
Kommentar zu der Seite*:
3D-Druck3DIONActusAdobeAusstellerBannerdruckBarbieriBenQbildhaengeetikettenbildstecketikettenBörner WerbetechnikBriefumschlagdruckCanonCN TopColorGATEColormanagementConsulting GroupContract ProofCopy-ShopDegconDenkmalpflegeDeutsches Mode-InstitutDewartDigitaldruckdigitaler EtikettendruckDigital Integral AGDigital Label PrintingDMIx-ZertifizierungDokumentenmanagementDruckkostenersparnisDruckkunstmuseum LeipzigDruckstandardDruckveredlungDruckvorstufen-LösungenDrupaEasy TransporterEclipse MiniEFIElementaresEnvelopeEPSONEPSON ColorWorksEtikettenFarbetikettendruckEtikettendruckFaberfacelookFälschungsschutzFakeDaysFarben FrikellFarbkommunikationFarbkorrekturFarbmanagementFarbraumFieryFilmerstellungFinishingFlexiwallfmpFogra 51/52ForeverFotoFotodruckGröblGroßformatdruck LFPGrußkartendruck/TrauerdruckHahnemühlehardsoftHeaven 42HPHybridproduktionHybridproofiColorIM SolutionsInkjetdruckJUST NormlichtKlartonerKleinauflagenKleinformatiger DigitaldruckKölner DomKonica MinoltaLabelLabeldruckLabel ExpoLabel PrintingLarge Format PrintingLösungen für die TextilindustrieMakerBotMarfucci DTPmarks-3zetMedienproduktionMesseMessebauMessgerätMimakiMitgliederModeMyiroNakagawaNeonfarbenNetzwerkNewsNexa3DÖkologischer MessebauOffice-EquipmentOffsetdruckOKIOKI-WeißdruckONEOne TechnologiesPanovoPapierPDFPOSPressePrint & CutPrint CocktailPrint Concept RoeberPrint Digital ConventionPrint EquipmentPrint Vision DayProductionToGoProduktionsdruckProofProofpapierProzesskontrollePSDRGF Consulting TeamRicohSchneideplotterShakeriaSicherheitsdruckSiebdruckSoftwareSonderfarbenSpektralphotometerStandardisierung PSD/PSO/ISOStanzenSteuberStratasysSublimationSystemataT-ShirtdruckTassendruckTechnik (Farbe)Technik (PSD)TextildruckThermosublimationTintenTransfer- und SublimationsdruckTransferdruckTransfermedienTransferpressenTransferRIPUniNetVeranstaltungenvoxeljetWeißtonerWeiterverarbeitungWerbeagenturWerbemittelWerbetechnikWissen was Druck machtWorkflowXYZAlle

xxxx
xxxx
xxxx
xxxx